UEFA greift durch – Geisterspiele und Geldstrafen

Die UEFA-Gremien zeigen endlich Präsenz und reagieren auf die unterschiedlichen Vorfälle in diversen Stadien. Die Disziplinarkommission wird sich am 28. Oktober mit dem Skandalspiel von Sofia beschäftigen. Das EM-Quali-Match zwischen Bulgarien und England (0:6) hatte in der ersten Hälfte zweimal weg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.