Ross Brawns Plan scheiterte

Der Plan für drei Qualifikationsrennen im kommenden Jahr in der Formel 1 ist gescheitert. Bei einem Treffen der Formel-1-Chefs, der Automobil-Weltverbandsspitze und den Teamverantwortlichen bekam der Vorschlag von Formel-1-Vorstandsmitglied Ross Brawn nicht das notwendige einstimmige Votum. APA

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.