kompakt

Ringen

Vorarlberger Heimteams
in der Favoritenrolle

In der vierten Runde der Ringer-Bundesliga kommt es zum Vorarlberger Derby zwischen dem KSV Götzis und dem AC Hörbranz. „Ich denke, dass es eine ganz enge und völlig offene Derby-Begegnung wird“, erhofft sich Hörbranz-Obmann Norbert Ratz. Tabellenfüh

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.