Gladbach traf erst in der Nachspielzeit

Viel hat nicht zum totalen Fehlstart von Borussia Mönchengladbach in die Europa League gefehlt. Denn bei Basaksehir Istanbul, dem erst 2014 gegründeten Lieblingsklub des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, kam man erst in der Nachspielzeit durch ein Tor von Patrick Hermann zum 1:1-Ausgleich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.