Frauenfußball

Vorderlands Mut wird nicht belohnt

Der FFC Vorderland hat das Heimspiel gegen den Serienmeister SKN St. Pölten mit 0:2 verloren. Die Vorderländerinnen hielten gegen den haushohen Favoriten lange gut mit und kassierten erst unmittelbar vor der Pause den ersten Gegentreffer. In der 75. Minute traf Mateja Zver per Elfmeter zur Entscheid

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.