Fußball

Schneider übernimmt schon jetzt in Hard

Martin Schneider ist ab sofort Hard-Coach. Stiplovsek

Martin Schneider ist ab sofort Hard-Coach. Stiplovsek

Der FC Hard hat auf die 0:3-Niederlagen gegen Sulzberg und Altenstadt reagiert und den für die Sommerpause geplanten Trainerwechsel von Dominik Visintainer zu Martin Schneider vorgezogen. Schneider verlässt deshalb die U15-Mannschaft der AKA Vorarl­berg vorzeitig, um mit Hard den Aufstieg in die Vor

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.