Schwab Sechster

Matthias Schwab hat auch heuer (2018 wurde er Vierter) die Chance auf einen Spitzenplatz bei den Indian Open in Neu-Delhi. Der Steirer liegt nach einer 70er-Runde (zwei unter Par/gesamt 210 Schläge) am Samstag auf dem geteilten sechsten Platz, fünf Schläge hinter der Spitze. Bernd Wiesberger rutscht

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.