Neuer Verdachtsfall

Laut ARD soll ein deutscher Eisschnellläufer mutmaßlicher Kunde des Erfurter Doping-Arztes Mark S. gewesen sein. Er soll als Mitglied des Nationalteams bei Olympia im Einsatz gewesen sein.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.