Radsport

Massensprint auf erster Etappe

Die einwöchige Tour de Normandie ist die erste große Rundfahrt des Jahres für das Team Vorarlberg-Santic. Die erste Etappe endete in Le Neubourg mit einem Massensprint, den der Däne Nicolai Brochner für sich entschied. Jannik Steimle wurde 14. Sein Team-Vorarlberg-Santic-Kapitän Patrick Schelling ka

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.