Die Aussicht auf Besserung

Gegen Israel muss das österreichische Fußballteam bei der Chancenverwertung und bei Standards deutlich zulegen. Abwehr und Flexibilität im Spielsystem sind die Pluspunkte.

Von Hubert Gigler aus Haifa

Die kritischste Stimme nach der 0:1-Niederlage des österreichischen Fußballteams gegen Polen erhob Aleksandar Dragovic. „Wenn man so verliert, fehlt es an irgendetwas“, meinte der Leverkusen-Legionär, ohne eine konkrete Schwachstelle zu nennen. „Überall sind es ein paar Pr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.