Der 30. Sieg in Folge

Österreich gewann zum 30. Mal in Folge die Nationenwertung und setzte sich mit 11.581 Punkten vor der Schweiz (8102) und Norwegen (5716) durch. In den 73 Einzelrennen gab es 51 Podestplätze (21 Siege, 15 zweite und 15 dritte Plätze), zum Abschluss noch Platz zwei im Slalom durch Manuel Feller. Der Ö

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.