Alps Hockey League

Löwen messen sich mit Jungbullen

Der klare Sieger des AHL-Grunddurchgangs, die Pustertaler Wölfe, haben sich im „Pick Draft“ aus den Siegern des Achtelfinals für die Cracks aus Cortina d’Ampezzo – die Venetier haben Feldkirch eliminiert – entschieden. Die Laibacher Drachen wählten die Rittner Buam, und das nach 40 Runden bestplatzi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.