Norweger räumten wieder zwei Mal Gold ab

Nachdem bereits die beiden Einzel-Sprintbewerbe an Norwegen gegangen waren, schlugen die Norweger nun auch im Skiathlon doppelt zu. Bei den Damen (15 km) eröffnete Superstar Therese Johaug (Bild) ihren in Seefeld zu erwartenden Goldregen, bei den Herren (30 km) siegte ihr Landsmann Sjur Röthe. Bernh

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.