Geisenbergers siebenter Streich

Auf Platz sechs haben Thomas Steu/Lorenz Koller (AUT) den Weltcup in Krasnaja Poljana beendet und damit ihre letzte Mini-Hoffnung auf den Gesamtweltcup begraben müssen. Den holten sich auf der Olympiabahn von Sotschi die Deutschen Toni Eggert/Sascha Benecken. Bei den Damen gewann die Deutsche Natali

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.