Die Revanche soll heute folgen

Keine Medaille für Österreich am Bergisel. Titelverteidiger Stefan Kraft wurde Sechster, Markus Eisenbichler ist Weltmeister.

Von Alexander Tagger

Auf dem Siegespodest des weltmeisterlichen Großschanzenbewerbs am Bergisel wurde durchwegs deutsch gesprochen, aber nicht österreichisch. So kürte sich der Bayer Markus Eisenbichler vor seinem Landsmann Karl Geiger zum Besten unter den Besten, auf Platz drei landete sensationell

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.