rollhockey

Heimdoppel gegen Zweiten und Letzten

Nach dem Europacup-Auftritt empfangen die drittplatzieren Wolfurter heute (18 Uhr) Aufstiegskandidat Vordemwald. Im letzten direkten Duell mussten Eberle und Co. eine knappe 4:5-Niederlage einstecken. Mit einem Erfolg würden die Hofsteiger zum Tabellennachbarn aufschließen. Doch die Aargauer mussten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.