Die Bulldogs ließen die Höllenglocken läuten

Scott TImmins jubelte in der Overtime über den entscheidenden Treffer. Hartinger (3)

Scott TImmins jubelte in der Overtime über den entscheidenden Treffer.

 Hartinger (3)

Spielbericht. Dornbirn gewinnt dank einer famosen Aufholjagd gegen Linz nach 0:2-Rückstand noch 4:3 nach Verlängerung. Die Partie war wie heißer Hardrock auf Eis.

Von Hannes Mayer

Wenn es eine Steigerungsform von Wahnsinn gäbe, die gestrige Partie im Messestadion hätte sie als Beschreibung verdient. Denn Wahnsinn beschreibt nur unzulänglich, was sich vor wenigen Stunden auf dem Dornbirner Eis abgespielt hat. Die Bulldogs waren in dem richtungsweisenden Spiel g

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.