„Wir waren damalsnoch andere Helden“

Skisprung-Cheftrainer Andreas Felder erinnert sich an die WM 1985 in Seefeld.

Die bisher letzte Nordische Weltmeisterschaft in Seefeld ging 1985 über die Bühne. Und das Kräftemessen in Tirol hatte einiges zu bieten. Wie etwa den 30-Kilometer-Langlauf, an dem auch der griechische Schlagersänger Costa Cordalis teilnahm. In den Loipen von Seefeld kam es auch zum endgültigen Durc

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.