VEU Feldkirch

Wenig ruhmvoller Sieg der Feldkircher

Kevin Puschnik gelangen gestern zwei Tore.  Sams

Kevin Puschnik gelangen gestern zwei Tore.  Sams

Feldkirch macht es trotz zweimaligen Vier-Tore-Vorsprungs gegen Fassas Falken nochmals spannend. Endstand 6:5 für die VEU.

Von Günther Böhler

Die VEU Feldkirch hat gestern Abend zwar die Ländle-Ehre in dieser Runde gerettet, doch beim 6:5-Heimerfolg gegen den Tabellenletzten der Alps Hockey League, HC Fassa, hat man sich wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert. Nachlässigkeiten in der Defensive – Jungkeeper Dominic Divis konn

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.