VEU Feldkirch bewirbt sich – mehr ist es noch nicht

Michael Lampert arbeitet an einer EBEL-Zukunft der VEU. Sams

Michael Lampert arbeitet an einer EBEL-Zukunft der VEU. Sams

Die VEU hat sich gestern für die Teilnahme an der EBEL-Saison 2019/20 beworben. Ob sie aber tatsächlich im Herbst ins Oberhaus zurückkehrt, ist weiterhin offen.

Gegen 15 Uhr publizierte ges­tern die EBEL, dass sich die VEU Feldkirch für die Saison 2019/20 um Aufnahme in die EBEL beworben hat. Was für Jubelstimmung bei den Fans der VEU gesorgt hat. Und ja, natürlich ist diese offizielle Bewerbung ein nächster, wichtiger Schritt auf Feldkirchs Weg zurück in d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.