Handball

Bregenz bleibt in Graz ohne Punkte

Bregenz wusste sich gegen angriffige Grazer nicht zu verteidigen. Gepa

Bregenz wusste sich gegen angriffige Grazer nicht zu verteidigen. Gepa

Bregenz Handball verliert auch das zweite Spiel der Bonusrunde gegen HSG Graz mit 26:31. Ohne Vlatko Mitkov hatte der Rekordmeister nie eine Chance.

Von Johannes Emerich

Bregenz Handball befindet sich in der Handball-Liga weiter auf Formsuche. Nach der engen Qualifikation für die Bonusrunde und der knappen Niederlage in Krems musste sich die Mannschaft von Trainer Jörg Lützelberger gegen das Überraschungsteam aus Graz recht deutlich geschlagen ge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.