Alarmstimmung in Dortmund nach Pleite

Die Stimmung im Lager von Dortmund war nach dem 0:3 bei Tottenham katastrophal. „Wir können nicht dagegenhalten. Wir setzen uns zu wenig durch und müssen rigoroser verteidigen. Das fängt schon im Training an, das müssen wir verbessern“, sagt Torhüter Roman Bürki, der im Wembley-Stadion sogar eine no

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.