Zur Person

Ulrike Maier wurde am 22. Oktober 1967 in Rauris geboren und verstarb am 29. Jänner 1994 nach einem Sturz auf der Kandahar-Strecke im Unfallkrankenhaus Murnau. Sie hinterließ eine Tochter.

Bei der Heim-WM 1991 in Saalbach-Hinterglemm gewann sie Gold im Super-G und Silber im Riesentorlauf. Zwei Jahre

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.