Eine Nation hat sich ihren Traum erfüllt

Dänemark schlug im Finale der Handball-WM Norwegen 31:22. Österreich blickt schon auf 2020.

Dänemarks Kronprinz Frederik fiel den Spielern bei der Medaillenübergabe um den Hals. Dänemark ist Handball-Weltmeister. Endlich. Auf diesen Titel hat das Mutterland des Sports so sehnsüchtig gewartet. Nach dem Olympiasieg 2016 und zwei Europameistertiteln hat die „Landshold“ im 22. Anlauf seit 1936

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.