Brutal eisig – ganz die Streif eben

Matthias Mayer fuhr im ersten Abtasten der Streif gleich zur Bestzeit – danach gingen die Meinungen auseinander: Ist die Piste zu eisig? Oder einfach gut?

Von Michael Schuen

Mitunter ist der Weg zurück auf den Boden der Realität ein sanfter, oder er kann es sein. In Kitzbühel aber ist für Sanftheit kein Platz, zumindest wenn es um die Abfahrt geht und die Streif. Vincent Kriechmayr, der große Sieger von Wengen, hatte jedenfalls keine Zeit, um sich auf

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.