„Dann kommt der Zug ins Rollen“

Interview. VEU-Präsident Pit Gleim und VEU-Geschäftsführer Michael Lampert geben im Interview tiefe Einblicke in ihre EBEL-Pläne mit Feldkirch. Sie sprechen über Euphorie, Finanzen, Auflagen und ihre Philosophie.

Wie war das Echo auf Eure Ankündigung vom Montag, dass Ihr die VEU schnellstmöglich zurück in die EBEL führen möchtet?

Pit Gleim: Die Rückmeldungen waren sehr, sehr positiv – da ist Begeisterung spürbar bei den Menschen. Sehr viele haben sich nach diesem Augenblick gesehnt, dass die VEU wieder erstkl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.