Skiweltcup

Feuz macht „Ferien“, Reichelt ist frustriert

Reichelt beim Training  GEPA

Reichelt beim Training  GEPA

Für den Zweifachsieger Beat Feuz ist Wengen ein ­Ferienort, Hannes Reichelt ist auf die FIS derzeit nicht gut zu sprechen.

Es hatte tatsächlich etwas Beschauliches an sich, als Beat Feuz nach dem ers­ten Lauberhorn-Training bei strahlendem Sonnenschein durch den Zielraum von Wengen geschlendert ist – Arm in Arm mit seiner Tiroler Lebensgefährtin Katrin Triendl, mit der er kürzlich ein Kind bekommen hat. Mit Sonnenbrille

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.