Zum Auftakt wartet eine Wundertüte

Auftritt Dominic Thiem. Österreichs einzige Hoffnung im Einzel trifft heute Vormittag auf einen unberechenbaren Gegner: Benoit Paire.

Der erste Tag bei den Australian Open ist Geschichte – und der ging ohne größere Überraschungen vonstatten. Bei den Herren ließen die Favoriten nichts anbrennen, Rafael Nadal (6:4, 6:3, 7:5 gegen den Australier James Duckworth) und Roger Federer (6:3, 6:4, 6:4 gegen Denis Istomin aus Usbekistan) zog

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.