Rodeln

Steu/Koller fallen zurück

Der Bludenzer Thomas Steu (Bild) kam mit seinem Tiroler Partner beim Rodelweltcup in Sigulda (Lettland) nur auf den zehnten Rang. Es war die schlechteste Weltcupplatzierung in dieser Saison für Steu/Koller, die in der Gesamtwertung hinter den Deutschen Eggert/Benecken und Wendl/Arlt auf Rang drei li

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.