„Ich bin einem Scout von Colorado aufgefallen“

AP

AP

Interview. Seit 2014 spielt der Feldkircher Julian Payr beim HC Davos, seit Sommer ist der 18-jährige Verteidiger eine fixe Größe in der ­ersten HCD-Mannschaft. Der A-Nationalspieler über große Momente und einen möglichen Wechsel in die NHL 2019.

Sie erzielten beim Spengler Cup gegen Nürnberg das Siegtor für Davos. War dieser Moment so ein bisschen eine Belohnung für all die harte Arbeit in den vergangenen Jahren?

Julian Payr: Das könnte man so sagen, ja. Es macht mich auf jeden Fall schon sehr stolz, dass ich es bis hierher geschafft habe. D

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.