Zweifel sind ihre ständigen Begleiter

Die Salzburgerin Claudia Riegler schrieb mit 45 Jahren Sportgeschichte. Eine lange Karriere inklusive Höhen und Tiefen. Der Kopf spielt bei der Snowboarderin eine große Rolle.

Von Denise Maryodnig

Mit 30 Jahren flog Parallelboarderin Claudia Riegler aus allen Kadern. „Ich sei zu alt, hieß es. Gerade deshalb werde ich sehr gern auf mein Alter angesprochen“, sagt die Salzburgerin mit einem breitem Grinsen. Quasi eine Spätzünderin. „Die erste Medaille kam mit 37, dann der WM-

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.