Mit Kraft jetzt volle Kraft voraus

Stefan Kraft landete bei der Tournee drei Mal auf dem Podest.

Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wäre und Stefan Kraft in Garmisch mit Platz 49 nicht ein Blackout gehabt hätte, dann hätte der Salzburger im Tournee-Endklassement aufs Stockerl springen können. Denn nach Oberstdorf (3.) und Innsbruck (2.) landete der 25-Jährige auch beim Finale in Bischofshofen hinte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.