Gruppenphase

Heißumkämpfte Gruppenspiele

Lars Nussbaumer wurde zum bes­ten Spieler gewählt. 

Lars Nussbaumer wurde zum bes­ten Spieler gewählt. 

In acht von zwölf Partien machte nur jeweils ein Treffer den Unterschied aus. Dabei fiel die Entscheidung drei Mal im Penaltyschießen und zwei Mal in der Verlängerung.

Die Finalgruppe A war eine rein interne Angelegenheit von Vorarlbergligisten. Und als besonderes Zuckerl gab es ein Wälder-Duell zwischen Alberschwende und Egg. In diesem wurden von den Alberschwendern, die bereits fix den Gruppensieg sicher hatten, aber keine Geschenke verteilt. Denn die Egger gabe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.