Bitteres Ende für Melzer

Jürgen Melzer musste letztes Spiel w. o. geben.

So hat sich Jürgen Melzer das Ende seiner Einzelkarriere bestimmt nicht vorgestellt. Vor seinem Zweitrunden-Match in der Wiener Stadthalle erkrankte der 37-Jährige an einem Magen-Darm-Virus und musste seine Partie gegen Kevin Anderson w. o. geben. Damit bleibt der sensationelle Sieg über Milos Raoni

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.