Schweizer „Albanern“ droht ein Nachspiel

Nach Provokationen gegen Serben dürfte die FIFA Verfahren gegen Xhaka und Shaqiri einleiten.

Sie sind Schweizer, der Nationalität nach, aber wer den auf der albanischen Flagge zu sehenden Doppeladler vor der dann besonders breiten Brust symbolisiert, ist im Herzen Albaner geblieben. Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri haben am Freitag die Eidgenossen zu einem 2:1-Erfolg über Serbien geschossen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.