Spanien knackte Irans Abwehrbeton

Biege Costa erzielte den alles entscheidenden Treffer. Ein Tor des Iran wurde wegen Abseits aberkannt.

Spanien und Portugal marschieren im Gleichschritt durch die WM in Russland. Nach dem 3:3-Unentschieden im direkten Duell feierten die beiden Länder der iberischen Halbinsel jeweils 1:0-Siege in der Gruppe B. Portugal legte gegen Marokko 1:0 vor. Spanien folgte mit dem 1:0 über den Iran.

Es war das er

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.