Semenya kämpft

Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hat den Einspruch der 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya gegen eine Regel des Leichtathletik-Weltverbandes angenommen. Die dreifache Weltmeisterin aus Südafrika richtet sich nach Mitteilung ihrer Anwälte gegen die „unfaire“ Regel der IAAF, die ab 1. No

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.