Jetzt muss der nächste Geheimfavorit zittern

Revanche geglückt: Japan siegte dank Glück, Kopf und einem Handspiel.

Es gibt Dinge, die ein Spiel schon früh in eine unerwartete Richtung kippen lassen. Im Spiel zwischen Kolumbien und Japan geschah das nach nur 176 Sekunden, dann warf sich Carlos Sanchez in einen Schuss, um für den wohl schon geschlagenen Tormann David Ospina in die Bresche zu springen. Und das tat

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.