Tennis

Dominic Thiem hat sich beim Auftakt des Rasenturniers von Halle keine Blöße gegeben. Der als Nummer drei gesetzte Niederösterreicher setzte sich gegen den Qualifikanten Michail Juschny in zwei Sätzen 7:6, 6:2 durch. Um das Viertelfinale serviert der Weltranglistensiebente nun gegen den Japaner Yuichi Sugita. Der mühte sich in der ersten Runde gegen den Deutschen Maximilian Marterer zu einem 6:4, 5:7, 6:3.„King“ Roger Federer, die neue Nummer eins, greift nach seinem Turniersieg in Stuttgart heute in das Turniergeschehen ein; Thiem spielt an der Seite von Steve Johnson das erste Doppel und Alexander Peya/Nikola Mektic servieren ebenfalls in der ersten Runde.

Thiem gewann locker.  AFP

Thiem gewann locker.  AFP

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.