Der Superstar als Stolperstein

Argentinien musste sich gegen Island mit einem 1:1 begnügen – und das lag just an Lionel Messi. Denn der vergab den Sieg vom Elferpunkt.

Die Enttäuschung stand der argentinischen Elf nach dem Auftaktspiel gegen Island ins Gesicht geschrieben. Unter den Augen von Legende Diego Maradona musste sich die „Albiceleste“ in Moskau gegen den WM-Debütanten mit einem Unentschieden zufriedengeben. Der Favorit ging zwar wunschgemäß in der 19. Sp

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.