Unterhaus

In Langenegg wird gleich doppelt gefeiert

Langenegg ist nach Andelsbuch, Bizau und Alberschwende erst die vierte Wälder-Mannschaft, die in die Regionalliga aufsteigt. Sams

Langenegg ist nach Andelsbuch, Bizau und Alberschwende erst die vierte Wälder-Mannschaft, die in die Regionalliga aufsteigt. Sams

Das komplette Vorarlberger Fußball-Unterhaus bestreitet heute seine letzte Meisterschaftsrunde. Gleich vier Titel, aber auch einige Abstiegsplätze sind noch zu vergeben.

Von Günther Böhler

Vor eigenem Publikum und mit einem Gegner aus den Top Drei darf sich der FC Langenegg auf die anschließende Meisterfeier einstimmen.

Diese ist zugleich auch die Aufstiegsfeier, denn nach langen Überlegungen hat sich der Verein entschlossen, in der nächsten Saison an der Regionalliga

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.