Ronaldos unterirdische Trefferquote

Der erste WM-Höhepunkt: Portugal fordert das krisengebeutelte Spanien – und hofft auf ein Ende von Ronaldos „WM-Unserie“.

Alles dreht sich derzeit um Spanien und den plötzlichen wie unerwarteten Trainerwechsel zwei Tage vor dem ersten WM-Spiel. Fernando Hierro ersetzt Julen Lopetegui. Das Wie und Warum ist Gesprächsstoff – ausnahmsweise mehr als das iberische Duell gegen Portugal heute in der Gruppe B, der erste echte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.