Eröffnungsfeier

Robbie Williams zeigte Mittelfinger

Für den ersten Aufreger der WM sorgte der britische Popstar Robbie Williams. Der Entertainer streckte während der Eröffnungsshow bei der Liedzeile „I did this for free“ („Ich habe dies umsonst gemacht“) demonstrativ den Mittelfinger in die Kamera. Er reagierte damit auf die Kritik aus seiner Heimat

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.