Formel 1

Der 50. Sieg war ein Kinderspiel

Vettel genoss seinen Sieg in Kanada sichtlich. AFP

Vettel genoss seinen Sieg in Kanada sichtlich. AFP

Kanada war zuletzt „Mercedes-Land“, doch das hat sich diesmal geändert: Sebastian Vettel siegt in Montreal und führt in der WM.

Von Karin Sturm

Sebastian Vettel liebt Montreal: die Stadt, die Atmosphäre, die guten Restaurants, von denen er eines am Samstagabend vor dem Rennen mit seinem Freund Timo Glock, dem RTL-Experten, ausprobierte – „und auch die unglaublich vielen Ferrari-Fans, die uns hier immer zujubeln“. Und an diese

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.