1,12

Millionen Euro Preisgeld und 1200 Punkte kassierte Dominic Thiem für seinen Finaleinzug. In der Weltrangliste verbessert sich der 24-Jährige damit von Platz acht auf Rang sieben und ist im „Race to London“ ab heute die neue Nummer vier.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.