Marach: „Wie ein kleines Märchen“

Mit einem 6:4, 7:5 über die Spanier Feliciano und Marc Lopez löste Oliver Marach mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic ein Ticket für das heutige Doppelfinale, in dem es gegen die an Nummer sechs gesetzten Franzosen Pierre-Hugues Herbert/Nicolas Mahut geht. Für den Grazer ist es nach dem Wimbled

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.