fussball Intern

Keiner weint wegen Arnautovic

ÖFB-Star hat nach zu viel Autogrammen einen Sportgips, ist aber einsatzfähig.

Eine Schrecksekunde hat es im Training der Österreicher gegeben. Marko Arnautovic zog sich ohne Fremdeinwirkung Absplitterungen im rechten Mittelhandknochen zu. „Nach dem Training habe ich nicht viel gespürt, erst am Abend hat alles blockiert“, sagt der England-Legionär, der mit Mannschaftsarzt Rich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.