Auf dem Weg zum alten Glanz

Brasiliens „Selecao“, am Sonntag Gegner der österreichischen Nationalmannschaft, will mit dem WM-Titel die Schmach von 2014 tilgen. Superstar Neymar hat kongeniale Partner gefunden.

Du, glückliches Österreich, spiele. Brasilien kommt, und allein schon die Namensnennung sorgt grundsätzlich für Entzücken unter den Fußball-Liebhabern. Unmittelbar vor der Weltmeisterschaft und nach dem 2:1 gegen Deutschland darf sich das Team von Franco Foda mit dem nächsten Topfavoriten messen, ab

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.