Schwere Vorwürfe

Eine Kellnerin wirft Formel-1-Pilot Kimi Räikkönen vor, sie im Zuge des Grand Prix von Kanada 2016 sexuell belästigt zu haben. Der 38-jährige Finne, der für Ferrari fährt, findet die Anschuldigungen absurd und bestreitet alles.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.