Handball

Harder Angriff versagt gegen Fivers kollektiv

Die Harder hatten große Probleme, die Deckung der Wiener zu durchbrechen. GEPA/Lerch (4)

Die Harder hatten große Probleme, die Deckung der Wiener zu durchbrechen. GEPA/Lerch (4)

23:30 unterlag der Meister vor 2200 heimischen Fans dem Vizemeister Margareten und liegt in der Best-of-five-Serie nun 1:2 zurück. Schon am Dienstag können die beherzt auftretenden Wiener den dritten HLA-Titel der Historie holen.

Von Christian Höpperger

Jetzt braucht der Alpla HC Hard ein kleines Handball-Wunder, um den HLA-Meistertitel noch zu holen. Denn die „Roten Teufel“ verloren am Samstagabend vor 2200 Fans in der Sporthalle am See das dritte Spiel der Best-of-five-Serie gegen die überragend agierenden Fivers Margareten

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.